Naturwissenschaften (NaWi)

Das Fach Naturwissenschaften wird am Megina-Gymnasium seit der Einführung in Rheinland-Pfalz im Schuljahr 2008/2009 ab der fünften Klasse unterrichtet.

Mit 4 Wochenstunden in der fünften und 3 Wochenstunden in der sechsten Klasse, richtet sich das Fach ausschließlich an Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe. Inhaltlich und methodisch enthält der Lehrplan Aspekte aus allen naturwissenschaftlichen Fächern (Biologie, Chemie und Physik). Die Inhalte der beiden Schuljahre sind auf acht Themenfelder verteilt, wobei jeweils eine Integration von Aspekten der drei Fachbereiche berücksichtigt ist. Die Stärke des neuen Ansatzes, naturwissenschaftliche Fächer nicht mehr zu trennen, liegt demnach vor allem in der Vernetztheit, die in allen Bereichen offensichtlich werden. So werden z.B. im ersten Themenfeld die Funktionsweise der Echoortung bei Delfinen und der Echolotgeräte bei Schiffe mit einander verglichen und so die Zusammenhänge zwischen tierischen Sinnesleistungen und technischen Messgeräten deutlich. 

 

Die Themenfelder im Überblick:

1: Von den Sinnen zum Messen

2: Vom Kleinen zum ganz Großen

3: Bewegung zu Lande, zu Wasser und in der Luft

4: Pflanzen, Tiere und Lebensräume

5: Sonne, Wetter, Jahreszeiten

6: Geräte und Maschinen im Alltag

7: Stoffe im Alltag

8: Körper und Gesundheit

 

Link zum Bildungsserver RP: http://naturwissenschaften.bildung-rp.de/

 

Im Unterricht werden neben inhaltlichen Schwerpunkten auch die naturwissenschaftlichen Methoden eingeübt. Daher steht immer wieder die experimentelle Auseinandersetzung mit den Themen im Mittelpunkt. So lernen die Schülerinnen und Schüler beispielsweise den Umgang mit dem Gasbrenner, Anlegen eines Versuchsprotokolls, Planung von Experimenten und Versuchen. Ebenso gehören außerschulische Lernorte z.B. der Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebs zum Unterrichtskonzept.

Hier der Besuch der Klasse 6f im Herbst 2009 in Ettringen:

 

  • Bauernhof Ettringen KICX8110
  • Bauernhof Ettringen KICX8111
  • Bauernhof Ettringen KICX8113
  • Bauernhof Ettringen KICX8115
  • Bauernhof Ettringen KICX8122
  • Bauernhof EttringenKICX8118

Simple Image Gallery Extended

 

 

Die Planung der unterrichtlichen Umsetzung der vorgegebenen Themen wird während der ersten zwei Jahre der Einführung des Faches von drei KollegInnen durchgeführt. Da zur Zeit noch kein gültiger Lehrplan existiert, sind die Fortbildungsangebote zu den jeweiligen Themenfeldern die Grundlage für die Unterrichtsplanung.

Derzeit wird an unserer Schule das Fach NaWi  von einem Team von Kolleginnen und Kollegen aus allen drei naturwissenschaftlichen Fächern unterrichtet. Hierdurch ist gewährleistet, dass alle Bereiche fachkompetent vorbereitet und unterrichtet werden können. Bereits seit Einführung des Faches findet der überwiegende Teil des Unterrichts im NaWi-Fachraum statt, der über eine eigene Sammlung verfügt.  Diese wird fortschreitend vervollständigt, ist aber schon jetzt – durch die Unterstützung des Fördervereins – mit Geräten und Materialen ausgestattet. Darüber hinaus ist ein Umbau des Fachraumes geplant, der die Naturwissenschaft auf den neuesten Stand bringen wird.

 

Jetzt schon zeigt sich, dass besonders der handlungsorientierte Ansatz des Faches, der durch die höhere Wochenstundenzahl ermöglicht wird, bei den Schülerinnen und Schülern eine große Motivation für das Fach hervorruft: „Machen wir heute wieder einen Versuch?“