Hilfe bei Problemen

Die Situation des lang anhaltenden Lockdowns kann bei Schülerinnen und Schülern, aber auch ihren Eltern zu Problemen führen. Wenn man niemandem zum Reden hat und nicht mehr weiter weiß, kann man sich hier Hilfe holen:

Kinderschutzbund Mayen: 02651-6002
NummergegenKummer  116111 (Kinder-und Jugendtelefon), 0800 1110550 (Elterntelefon) oder als Beratung im Internet www.nummergegenkummer.de
Interventionsstelle für Frauen bei Gewalt in engen sozialen Beziehungen: 02651-9869-139
Suchtberatung: 02651-9869-0
Institutsambulanz DRK Fachklinik Bad Neuenahr: 02641-754-201 (Fr.Becker/Fr.Sonntag)
Lebensberatungsstelle des Bistums Trier in Mayen: 02651-48085
Jugendamt Stadt Mayen: 02651- 88-0
Jugendamt Kreis Mayen-Koblenz: 0261-108-0

 und natürlich die Schulsozialarbeiterinnen Frau Sondermann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Frau Theisen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)