Zur Eindämmung des Infektionsgeschehens wird der Fernunterricht für alle Schülerinnen und Schüler bis Freitag, 22.01.2021 verlängert. Für Kinder der Jahrgangsstufen 5 bis 7 wird in dringenden Fällen eine Notbetreuung angeboten.

Eine vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich. Die Anmeldung hat jeweils am Vortag bis 12.00 Uhr zu erfolgen.

Sofern es das Infektionsgeschehen erlaubt, sollen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 im Zeitraum Montag, 25.01.2021 bis Freitag, 29.01.2021 Wechselunterricht erhalten. Einzelheiten hierzu gehen Ihnen zeitnah zu.

Für alle anderen Jahrgangsstufen soll weiterhin Fernunterricht stattfinden.

Die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse erfolgt für alle Klassen auf dem Postweg.

Michael Sexauer

Schulleiter